LICHTBURG

Der Umbau...  Das traurigste Kapitel der LICHTBURG Geschichte!

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen einige Fotos wie die LICHTBURG ab Januar 2005 in wenigen Monaten entkernt wurde und zu einem Ladenlokal wie jedes andere umgebaut wurde und somit jeglichen Charme verlor.

Demontage der Leuchtreklame und Einfassung der LICHTBURG an der Front der ehemaligen LICHTBURG.

Ohne Worte.

Das ehemalige Foyer, man schaut auf die Kasse und den Concession Bereich.

Allzuviel erinnert nicht mehr an das Foyer der LICHTBURG. Links im Bild die ehemaligen Schaukästen und rechts wo die Arbeiter tätig sind die ehemalige Kasse + Concession.

Blick aus der LICHTBURG 1 ins Foyer. Seitlich links im Hintergund erkennt man die Treppe die zur LICHTBURG 2 führte.

Blick in die LICHTBURG 1. Im Hintergund zu erkennen die Stufen der Bühne der LICHTBURG 1.

 

Umbauarbeiten im Foyer-Bereich, am linken Bildrand, wo der Arbeiter im Licht steht war die Treppe bzw. der Aufgang zu LICHTBURG 2. Im unteren rechten Bildrand ist das Fenster des LICHTBURG Büros zu sehen welches über dem langjährigen Tabakgeschäft im LICHTBURG Eingangsbereich lag.

Blick auf den Standort wo früher die Leinwand der LICHTBURG 1 stand.

Der Korridor der LICHTBURG 1 zum Foyer.

Die LICHTBURG 2, von der Bühne aus gesehen, ohne Bestuhlung.

LICHTBURG 2, Arbeiter demontieren die Seitenverkleidung und die Aufsattlung. Im Hintergund ist noch die Seitenverkleidung der 80iger Jahre zu erkennnen.

LICHTBURG 2 - dies war die Wand an der die letzte Sitzreihe der LICHTBURG 2 stand.

Man schaut in die LICHTBURG 2, die Rückwand wurde herausgerissen.

Lichtburg 2 - Abriß der LICHTBURG 2, die in frühen Jahren der LICHTBURG der Balkon des großen Saales war. Im Hintergund alte Heizkörper aus den 50iger Jahren die wieder zum Vorschein kamen.